Save The Dates: wichtige Termine 2019

8. Februar 2019

22. Februar – 25. Februar 2019: INHORGENTA


Nach der Umstrukturierung der Hauptmesse BaselWorld gewinnt die INHORGENTA in München zahlreiche namhafte Aussteller hinzu. Unter anderem präsentieren Bruno Söhnle und Mühle-Glashütte die neuesten Modelle.
(www.inhorgenta.com)

21. März – 26. März 2019: BaselWorld


Mit weniger Ausstellern und verändertem Konzept findet im Frühjahr die BaselWorld statt. Wir sind gespannt, wer nicht mehr ausstellt, wer geblieben ist und welche neue Marken ihre Kreationen präsentieren werden. Und: Wird die BaselWorld den selbstgewählten Status der „Weltmesse“ behalten können?
(www.baselworld.com)

31. März 2019: Sommerzeit
(zur Erinnerung: eine Stunde vor)

17. Mai – 19 Mai 2019: Glashütter ErlebnisZEIT und Antik-Uhrenbörse
Ein Muss für alle Uhrenfans ist der Besuch des Stadtfestes in Glashütte, welches bei uns horologischerweise einen besonderen Namen trägt. Freunde historischer Zeitmesser werden auf der Antik-Uhrenbörse fündig, welche fester Bestandteil der ErlebnisZEIT ist.

20. Juni 2019: Sonderausstellung 150/25 Jahre Familientradition Mühle-Glashütte
Das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte eröffnet am 20. Juni die Sonderausstellung zum Doppel-„Geburtstag“ von Mühle-Glashütte. Vor 150 Jahren meldete Robert Mühle das erste Unternehmen an. Vor 25 Jahren erfolgte die Gründung der heutigen GmbH durch Hans-Jürgen Mühle.
(www.muehle-glashuette.de/ www.uhrenmuseum-glashuette.com)

27. Oktober 2019: WinterZEIT (zur Erinnerung: eine Stunde zurück)
Wir empfehlen, diese Zeitumstellung ganz bewusst zu zelebrieren. Es könnte die letzte Rückstellung sein. Vielleicht.

 

Nachtrag in eigener Sache: 28. Mai 2019
Beim Erstellen des Textes fiel uns auf, dass wir auch 25 Jahre alt werden. Im Mai 1994 führte Monika Hofmann die ehemalige Verkaufsstelle des VEB Glashütter Uhrenbetriebe (GUB) in die Selbstständigkeit. Herzlichen Dank, liebe Monika!