Safe the Date – wichtige Termine 2020

16. Januar 2020

An dieser Stelle möchten wir uns bei all unseren Kunden, Lieferanten und Freunden der Glashütter Uhrmacherkunst für ein schönes und erfolgreiches 2019 bedanken und hoffen, alle sind gut in das neue Jahr gestartet. Auch dieses hält wieder spannende Events und Termine für Uhrenfreunde bereit.

Bis 19. April 2020 wurde auf Grund der besonders großen Resonanz die Sonderausstellung „Mühle-Glashütte – Eine Familie der Uhrenindustrie“ verlängert. In deren Rahmen finden die beiden Veranstaltungen „Aus dem Leben eines Uhrenindustriellen“ (mit Hans-Jürgen Mühle, 12.03.2020, 19:00 Uhr) und „DIE SEENOTRETTER – Mensch und Technik im Einsatz“ (mit Kapitän Grogmann von der DGzRS, 02.04.2020, 19:00 Uhr) statt. Voranmeldungen über https://uhrenmuseum-glashuette.com .

Ende Januar 2020 dürfen wir bereits die Neuheiten von Bruno Söhnle Uhrenatelier kennenlernen. Wir sind vor allem gespannt auf die limitierten Modelle zum Jubiläum „20 Jahre Bruno Söhnle Glashütte“. Sobald wir hierzu mehr erfahren können, werden wir an gleicher Stelle berichten.

Vom 14. bis 17. Februar 2020 werden uns Bruno Söhnle Glashütte, Mühle-Glashütte und Tutima Glashütte ihre Neuheiten auf der INHORGENTA MUNICH 2020 in der bayrischen Hauptstadt präsentieren. Die Messe startet mit einem neuen Konzept und erwartet viele neue Aussteller. Dabei möchte die INHORGENTA ein ebenbürtiger Wettbewerber zur BaselWorld werden, die vom 30. April bis 05. Mai 2020 stattfindet, sich jedoch in einem größeren Umbruch befindet und aktuell viele traditionelle Aussteller an die Münchner Messe sowie den SIHH – SALON INTERNATIONAL LA HAUTE HORLOGERIE (26. bis 29. April 2020 in Genf) verloren hat. Wir schauen mit Spannung auf die weitere Entwicklung und wohin unsere Hersteller gehen werden.

Vom 16. bis 17.05.2020 wird Glashütte wieder zur Uhren-Hauptstadt: es finden die „Glashütter ErlebnisZeit 2020“, die „Antik-Uhren-Börse“ sowie traditionell die Mitgliederversammlung und die Exkursion des „Freundeskreis Glashütter Uhrmacherkunst e. V.“ statt.

Union-Glashütte verspricht schon jetzt anlässlich der Oldtimer-Rallye „Sachsen Classic 2020“ (13. bis 15. August 2020) ein ganz besonderes limitiertes Modell. Wir warten darauf mit großer Spannung, gerade auch hinsichtlich der sehr sehenswerten Editionen in den letzten Jahren.

Wie immer wird die eine oder andere Überraschung noch dazwischenkommen und wir haben keine Lust, an dieser Stelle schon über die Weihnachtszeit 2020 zu berichten.